witzig - frech - vielseitig - schräg
 

Benefiz-Gala von Bob-Pilot Chrigel Reich

... in Bremgarten zugunsten der Swiss Paralympic

Folgendes schreibt der Veranstalter, Christian Reich, Olympiasilber-Medaillengewinner, nach der Veranstaltung:

«Ganz herzlichen Dank! "Dr Hugi" hatte von Beginn weg das Publikum voll im Griff und die Lacher blieben nicht aus. Alle, vor allem aber Prinz Albert, waren total begeistert von ihm. Er ist und bleibt grossartig! Herzlichen Dank für die jederzeit sehr angenehme Zusammenarbeit.»
 
Volksstimme Sissach, 4. Juli 2003

Der beliebte Baselbieter Komiker "dr Hugi" aus Gelterkinden hatte am vergangenen Wochenende bei einer Benefiz-Gala in Bremgarten einen erfolgreichen Auftritt, wo als "höchster" prominenter Gast Prinz Albert von Monaco anwesend war. Hugi begrüsste den Prinzen persönlich in "seinem" Englisch und unterhielt die zahlreichen Gäste, darunter viel Schweizer Sport-Prominenz wie: Edith Hunkeler, Heinz Frei und Bernhard Russi. Christian Reich hatte den Anlass organisiert, mit dem Ziel möglichst viel Geld zugunsten des Swiss Paralympic Committee (Behindertensport) zu sammel.
 
Ein weiteres Highlight des Abends die "Boogiefeet", zogen die Zuschauer ebenfalls in ihren Bann.
  Steve Anderhub (Bremser im 2er Olympiasilberbob von Chrigel Reich) mimte an diesem Abend den Türsteher.